Gnocchi mit Sardischer Fleischsauce

stampa

Ein schnell zubereitetes Gericht mit den typischen appetitanregenden Geschmacksnuancen der sardischen Gastronomie.

Rezepte mit Fleisch
Anzahl Personen:
4
Schwierigkeitsgrad:
Leicht
Zeitaufwand:
40'
Nährwertangaben
für eine Portion Pasta nach diesem Rezept.

Nährwert
602 kcal - 2508 kJ
- Proteine
25 g
- Kohlenhydrate
66 g
- Fette
27 g

 
350 g
 Fleischbrühe
 
500 ml
 Frische Tomaten
 
400 g
 Gehacktes Rindfleisch
 
200 g
 Bauchspeck
 
50 g
 Knoblauch
 
1 Zehe
 Basilikum
 
nach Belieben
 Pecorino
 
nach Belieben
 Salz
 
nach Belieben
 Pfeffer
 
nach Belieben

Zubereitung

1

Den Speck haschieren, in eine Kasserolle geben und sobald das Fett geschmolzen ist, die Knoblauchzehe hinzugeben und leicht bräunen. Das Fleisch hinzugeben und anbraten.

1

Die klein geschnittenen Tomaten, die Brühe, Salz, Pfeffer und drei bis vier Basilikumblätter hinzugeben. 30 Minuten garen.

1

Die Gnocchi Barilla in reichlich Salzwasser abkochen, bissfest abgießen, mit der Sauce in der Pfanne schwenken, mit geriebenem Schafskäse bestreuen und servieren.

Empfehlung des Chefkochs


Bekömmlicher und leichter wird das Gericht, wenn Sie natives Olivenöl anstatt Speck verwenden.

Weinempfehlung


Zu diesem typisch sardischen Gericht passt am besten ein Rotwein mit derselben Herkunft. Wir empfehlen deshalb einen Arborea oder einen Dolcetto di Dogliani.

Alternative Sorte



Pipe Rigate 

Rezept suchen

Zutat:
cerca
mi sento fortunato
Erweiterte Suche >